Warum man auf projektorientiertes ERP setzen sollte

Posted by Deltek on October 14, 2020

Twitter Tweet it: 'Warum sollte man auf projektorientiertes ERP setzen? Und worauf sollte man achten?'

Unternehmen sämtlicher Branchen setzen auf ERP-Lösungen. Aber sie alle haben ihren ganz eigenen Alltag und so können nur sehr wenige dieselbe ERP-Software nutzen.

Eine allgemeine ERP-Lösung bietet Unternehmen in projektorientierten Branchen — wie dem Architektur- und Ingenieurwesen und bei Beratungsunternehmen — nicht die Tools, Daten und Einblicke, die sie benötigen. Stattdessen benötigen sie eine Lösung, die auf den gesamten Lebenszyklus des Projekts zugeschnitten ist.

In unserem Project-Based ERP for Dummies eGuide gehen wir auf die Unterschiede zwischen konventionellen und projektorientierten ERP-Lösungen ein. Wir erklären auch, wie Sie mit der richtigen Lösung Transparenz, Umsatz und Rentabilität steigern können.

 

Project–Based ERP For Dummies

 

Eine projektbasierte ERP-Lösung kann Ihnen helfen, Ihre Projekt-Rentabilität zu steigern und Projektabschreibungen zu reduzieren. Wie?

Jetzt lesen


Für Neulinge im Bereich projektorientierter Lösungen greift dieser Blog die fünf wichtigsten Eigenschaften auf, die bei der Bewertung von ERP-Anbietern zu beachten sind. Wenn eine Lösung diese Eigenschaften aufweist, ist davon auszugehen, dass sie für projektorientierte Unternehmen entwickelt wurde.

1. Nachverfolgung der Finanzdaten auf Projektebene

Mit den meisten ERP-Lösungen können Sie Ihr Hauptbuch, Ihre Verbindlichkeiten und Ihre Forderungen nachverfolgen. Wenn Sie diese Daten jedoch nicht auf Projektebene einsehen können, lässt sich nicht richtig feststellen, welche Projekte sich am meisten gelohnt haben.

Ein projektorientiertes ERP kann Ihnen dabei helfen, diese Zahlen projektübergreifend nachzuverfolgen. Mit einem derartig detaillierten Einblick können Sie besser entscheiden, welche Projekte Sie übernehmen sollten, um Umsatz und Rentabilität zu maximieren.

2. Kundenspezifische Rechnungsstellung

Unternehmen in projektorientierten Branchen haben oft mit Kunden zu tun, die spezifische Prozesse und Vorgaben für die Rechnungsstellung haben. Viele allgemeine ERP-Tools sind nicht darauf ausgelegt und bieten nicht die Flexibilität, um die Kundenanforderungen an die Rechnungsstellung zu erfüllen.

Projektorientierte ERP-Lösungen werden von Grund auf entwickelt, um kundenspezifische Zahlungsfristen und -bedingungen sowie verschiedene Rechnungsformate zu unterstützen. Zwar lassen sich solche Anforderungen manuell mit Tabellenkalkulationen und Textverarbeitungssoftware erfüllen, allerdings ist dies zeitaufwändig und fehleranfällig.

3. Zeit-, Kosten-, Personal- und Lohnberechnung

Ihre Mitarbeiter sind Ihr größtes Kapital und unverzichtbar für erfolgreiche Projekte. Mit projektorientierten ERP-Tools können Sie die tatsächliche Arbeitszeit jedes Mitarbeiters bei jedem Projekt und die anfallenden Kosten effektiv nachverfolgen.

Diese Informationen vereinfachen die Lohn- und Gehaltsabrechnung und vermitteln eine viel klarere Vorstellung von den tatsächlichen Ressourcen, die Sie in jedes Projekt investiert haben. Dasselbe gilt für die anfallenden Kosten.

4. Unterstützung bei der Einhaltung von Standards und Vorschriften zur Rechnungslegung

Wenn Ihr Unternehmen mit Kunden in stark regulierten Branchen zusammenarbeitet, muss Ihr ERP Compliance aktiv unterstützen.

Die richtige ERP-Lösung – also eine, die speziell auf die Anforderungen projektorientierter Unternehmen zugeschnitten ist – sollte darauf ausgelegt sein, die Einhaltung von Standards und Vorschriften zur Rechnungslegung wie GAAP und IFRS zu vereinfachen.

5. Bestands-, Liefer- und Produktionsmanagement

Neben der Nachverfolgung der Personalkosten und des Kapitalaufwands jedes Projekts kann Ihnen das richtige ERP auch bei der Analyse helfen, welche Materialien Sie für bestimmte Projekte verwendet, gekauft oder erzeugt haben.

Die Nachverfolgung dieser Daten ist unabdingbar, um alle Ausgaben für jedes Projekt zu erfassen. Durch das langfristige Sammeln von Bestands- und Produktionsdaten können Sie auch die Kosten verschiedener Arten von Projekten genauer vorhersagen.

Finden Sie die richtigen Eigenschaften. Finden Sie das richtige ERP.

Großartiges ERP bietet weit mehr als nur diese fünf Eigenschaften. Erfüllt Ihr ERP-System aber diese, wird es viel eher Ihren Anforderungen von Projekt zu Projekt entsprechen.

Wenn Sie mehr Informationen zu projektorientiertem ERP oder Expertentipps zur Auswahl der richtigen Lösung benötigen, lesen Sie den neuen Nucleus Research Report: Der diesjährige Value Matrix Report 2020 bezeichnet Deltek als Marktführer im Bereich „projektorientiertes ERP“.

 

2020 ERP Value Matrix Leader


Studie von Nucleus Research bewertet Deltek als erste Wahl für projektoriente Unternehmen


Lesen Sie die Studie jetzt