Deltek Professional-Services-Automation-Software: Ihre Prozesse und Mitarbeiter verbinden

Bessere Projekt- und Leistungserbringung mit einer PSA-Lösung, die alle zentralen Workflows optimiert

PERSONALORIENTIERTE LÖSUNG FÜR EINEN OPTIMIERTEN MITARBEITERANSATZ

Die Anforderungen und Workflows eines professionellen Dienstleisters sind einzigartig. Ein solches Unternehmen entwickelt keine Produkte, verwaltet keine Lieferkette und verkauft auch keine Lagereinheiten. Kernprodukt sind die Mitarbeiter – und ihr Know-how, das sie in die Projektdurchführung einbringen. Aus diesem Grund benötigen Sie maßgeschneiderte Systeme, die Sie bei diesen Prozessen unterstützen. Systeme, die ein Höchstmaß an Effizienz und Rentabilität liefern.

Die PSA-Software von Deltek ist optimal für professionelle Dienstleister geeignet:

  • Anwenderfreundlichkeit in Kombination mit branchenspezifischen Lösungen, mit denen Sie die Produktivität Ihrer Mitarbeiter erheblich steigern können.
  • Rollenbasierte Analysefunktionen und Dashboards sorgen für mehr Transparenz und Einblicke in das Geschäft.
  • Maßgeschneiderter, automatisierter Support für Geschäftsprozesse sorgt für optimierte Finanzmanagementprozesse und eine beschleunigte Abrechnung.
  • Branchenspezifische Funktionen und Business Intelligence reduzieren sowohl die anfänglichen als auch die laufenden IT-Kosten.
  • Ein optimiertes Ressourcenmanagement erlaubt die Planung, Dokumentation und das Messen der Auslastung sowie eine Verbesserung der Leistungserbringung. Ihre Kunden werden begeistert sein.

Wertvolle Echtzeit-Informationen zu Rentabilität und Margen werden nach Projekt, Kunde und Geschäftsfeld aufgeschlüsselt.

PSA for Dummies

This eBook will help your firm understand how the right PSA solution will keep your projects on track, and improve your bottom line.

Download Now
Choosing the Right ERP System

Choosing the Right ERP System

Overcome the challenges of selecting the right ERP for your business.

Learn More
Why Use Project-Based ERP?

Why Use Project-Based ERP?

Hear IDC's Michael Fauscette explain.

Watch Video