5 Tipps, wie Sie in einem projektbasierten Unternehmen profitabel arbeiten

Posted by Oliver Brueggen on March 18, 2019

profitabel-arbeiten

Sind Sie dafür verantwortlich, Projektkosten abzuschätzen, zu managen und dafür zu sorgen, dass Ihr Unternehmen über eine ansprechende Gewinnmarge verfügt? Haben Sie Probleme damit, die Erwartungen von Kunden und Mitarbeitern zu managen und die Arbeitsbelastung zu meistern?

Wenn Sie sich hier angesprochen fühlen, lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie mit fünf einfachen Schritten und ein klein wenig Hilfe von Deltek effektiver und effizienter werden können.


 

Whitepaper


Mehr Profitabilität im Projektgeschäft


HERUNTERLADEN

 

1. Behandeln Sie Daten wie Gold

Um effizient Prognosen treffen zu können, müssen Sie sowohl die Geschäftsergebnisse der Vergangenheit als auch der Gegenwart kennen.

 

„Weniger als 5 Prozent der Unternehmen nutzen Projektdaten aus der Vergangenheit, um für künftige Angebote eine solide Informationsbasis zu schaffen.“

(aus: „Fragmented Processes Jeopardize Project Firm Buoyancy“ – Forrester Research)

 

 

Wenn Sie zu Projekten aus der Vergangenheit so viele Informationen wie möglich aufbereiten und analysieren, erhalten Sie tiefere Einblicke darüber, wo Fehler gemacht wurden und wo Sie wahrscheinlich auch mit zukünftigen Schätzungen falsch liegen. Die Analyse wird auch offenbaren, an welchen Stellen Ihre Projektmanager Ressourcen falsch zuweisen, was sich auf die Effizienz und Profitabilität auswirkt.

Im ersten Schritt müssen Sie die Daten solide erfassen, um die Informationen aus der Vergangenheit und Gegenwart zu analysieren und genauere Prognosen treffen zu können. Sie sollten außerdem eine Reihe von KPIs implementieren, die Ihnen dabei helfen werden, Ihre Geschäftsergebnisse in der Zukunft besser zu managen.

Das muss noch nicht einmal manuell gemacht werden: Wenn Sie sich für ein projektbasiertes ERP-System entscheiden, können künftige Aufwandskalkulationen von den Erkenntnissen vorangegangener Projekte profitieren. Diese Daten zeigen Ihnen:

  • An welchen Stellen früher Projektlaufzeiten unterschätzt wurden.
  • An welchen Stellen Effizienzsteigerungen Kosten oder Lieferzeiten reduzieren können.
  • An welchen Stellen Ressourcen zugewiesen werden müssen, wenn Ihr Angebot akzeptiert wird.

 TwitterTweet it: „5 Tipps, wie Sie in einem projektbasierten Unternehmen profitabel arbeiten“


2. Behalten Sie jederzeit den Überblick über Leistungsumfang und Kosten


Ein Rückblick auf Ihre Daten ist ein guter Anfang, aber Sie müssen auch jederzeit Zugriff auf Ihre aktuellen Projektkosten haben.

Um die Profitabilität zu erhöhen, müssen Sie Folgendes wissen:

  • Welche Ressourcen werden gerade genutzt?
  • Welchen Projekten und Tätigkeiten wurden diese Ressourcen zugewiesen?
  • Welche Ressourcen werden zu wenig genutzt?
  • Wo sollten Ressourcen neu zugewiesen werden, damit keine Kapazität verschwendet wird?

Mit vollem Wissen über Ihre Kapazitäten und verfügbare Ressourcen sind Sie nun in der Lage, diese besser zuzuordnen. Mit Silo-Lösungen wie Excel-Tabellen und anderen isolierten Systemen kann es allerdings Tage oder gar Wochen dauern, um genaue Informationen über Zeitpläne, Kosten und Gewinne zusammenzustellen und einem Projekt oder Programm zuzuordnen.

Mit einer projektbasierten ERP-Lösung können Sie auf alle benötigten Informationen an einem zentralen Ort zugreifen und Überraschungen wie verpasste Termine, Kostenüberschreitungen und Rückstände vermeiden, die einzelne Projekte gefährden und die Profitabilität Ihres Unternehmens potenziell torpedieren können.


 

Whitepaper


Mehr Profitabilität im Projektgeschäft


HERUNTERLADEN

 

3. Steigern Sie den Gewinn und verbessern Sie den Cash-Flow


Wenn Sie in diesem umkämpften Markt die Preise erhöhen, könnte das Ihrem Unternehmen zum Verhängnis werden und Ihre Kunden schockieren.

Um das zu vermeiden, müssen Sie den Cash-Flow verbessern.

Ein projektbasiertes ERP-System gibt Ihnen genauere Daten und Transparenz zum Benchmarking, für Angebotsphasen in Projektausschreibungen, für die Budgetplanung und -verwaltung sowie zur Rationalisierung von Prozessen zur Zeiterfassung und Abrechnung. Von dieser Verbesserung der betrieblichen Effizienz profitiert Ihr Unternehmen durch Wachstum, einen besseren Cash-Flow und höhere Profitabilität.

Das Planungs- und Beratungsunternehmen COWI Global Consulting konnte seine Gewinnmarge mit der Einführung von Deltek ERP von 1,7 % auf 5,5 % erhöhen. Dazu kommentierte das Unternehmen: „in einer Branche mit sehr niedrigen Margen ist das ein riesiger Schritt“.


profitabel-arbeiten

4. Optimieren Sie die Ressourcenauslastung


Sind Ihre Mitarbeiter unterbeschäftigt oder überlastet? Wissen Sie, wer an welchen Projekten arbeitet?

 

„Mehr als 65 Prozent der Unternehmen nennen Kapazitätsmanagement als eine ihrer drei größten Herausforderungen.“

(aus: „Fragmented Processes Jeopardize Project Firm Buoyancy“ – Forrester Research)

 

 

Mit einer projektbasierten ERP-Lösung können Sie innerhalb eines einzigen Systems die Ressourcennutzung genau verfolgen und zukünftigen Bedarf vorhersagen. Damit stellen Sie sicher, dass die Ressourcen Ihres Unternehmens für die Umsatzgenerierung am effektivsten genutzt werden.

Sie werden in der Lage sein, Effizienzgewinne zu erzielen, indem Sie Probleme bei der Ressourcenzuweisung lösen, beispielsweise wenn bei Projektschätzungen zu wenige Ressourcen eingeplant wurden oder zu viele Ressourcen vorhanden sind.


5. Implementieren Sie eine maßgeschneiderte, projektbasierte ERP-Lösung


Ihr Unternehmen braucht ein System, das Transparenz über alle Projekte und Ressourcen hinweg bietet.

Ein klassisches ERP-System, das für das Management von produktions- oder transaktionsbasierten Aktivitäten konzipiert wurde, ist Ihrem Projektgeschäft nicht gewachsen. Das Management von Ressourcen in Ihrer gesamten Organisation mit vielen parallelen Projekten gleichzeitig ist damit nicht effizient möglich. Ohne diesen ganzheitlichen Ansatz für das Management Ihres Projektgeschäfts können Sie Ihre Profitabilität nicht maximieren.

Die Berichtsfunktionen von Deltek ermöglichen eine feingranulare Analyse jedes Projektes. So können Sie leicht erkennen, wenn es bei zu erbringenden Dienstleistungen zu Verzögerungen kommt und haben die Möglichkeit, Ressourcen neu zu verteilen, um die Kontrolle zu verbessern.

Die ERP-Lösungen von Deltek sind so konfiguriert, dass sie Berichtsfunktionen für Nutzer und deren spezifische Bereiche des Systems bereitstellen, so dass jeder neue Effizienzeinsparungen erkennen und Gewinnmargen weiter steigern kann.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Deltek ERP Ihnen dabei helfen kann, effizienter zu werden und die Profitabilität zu steigern, besuchen Sie die Übersichtsseite zu unserem projektbasierten ERP oder kontaktieren Sie uns.

 

Whitepaper

Mehr Profitabilität im Projektgeschäft

HERUNTERLADEN

 

 

Subscribe to the B2G Market Advisor Blog

Subscribe by Email >>

Subscribe by RSS >>